Cookies Richtlinie

Cookies Richtlinie

Informationen zu Cookies

Was ist ein Cookie?
Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Textdatei, die vom Computer gespeichert wird, wenn ein Nutzer eine Website besucht. Der Text speichert Informationen, die von der Website gelesen werden können, wenn sie ein zweites Mal aufgerufen wird. Einige dieser Cookies werden für das einwandfreie Funktionieren der Website benötigt, andere sind dagegen für den Nutzer hilfreich, weil sie zum Beispiel den Namen des Nutzers oder die Spracheinstellungen sicher speichern. Cookies, die auf dem PC installiert sind, bieten den Vorteil, dass nicht jedes Mal, wenn eine Website erneut besucht wird, die gleichen Informationen eingegeben werden müssen.

Warum verwendet EFFETI GEST Srl Cookies?
EFFETI GEST Srl verwendet Cookies, um seinen Kunden eine flüssigere und einfachere Navigation zu ermöglichen. Mit den Cookies sorgt EFFETI GEST Srl dafür, dass nicht bei jedem Besuch der Website die gleichen Informationen empfangen oder eingegeben werden müssen. Cookies werden auch verwendet, um die Leistungen der Website zu optimieren. Um die personenbezogenen Daten vor möglichen Verlusten und jeder Form von unerlaubter Datenverarbeitung zu schützen, hat EFFETI GEST Srl die nötigen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?
Ihr Browser kann schnell und einfach so eingestellt werden, dass Cookies deaktiviert werden. Achtung: Durch das Deaktivieren der Cookies werden der Benutzername und das Passwort nicht mehr im Login-Feld der Website gespeichert.

Firefox:
1. Öffnen Sie Firefox
2. Drücken Sie die „Alt“-Taste auf der Tastatur
3. Klicken Sie auf der Menüleiste oben im Browser auf „Extras“ und anschließend auf „Einstellungen“"
4. Wählen Sie dann den Abschnitt „Datenschutz“
5. Gehen Sie auf „Firefox wird eine Chronik:“ und anschließend auf „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“. Entfernen Sie das Häkchen bei „Cookies akzeptieren“ und speichern Sie die Änderungen.

Internet Explorer:
1. Öffnen Sie Internet Explorer
2. Klicken Sie auf „Einstellungen“ und dann auf „Internetoptionen“
3. Wählen Sie „Datenschutz“ und schieben Sie den Regler auf die gewünschte Sicherheitsstufe (nach oben, um alle Cookies zu blockieren und nach unten, um alle Cookies zuzulassen)
4. Anschließend klicken Sie auf OK

Google Chrome:
1. Öffnen Sie Google Chrome
2. Klicken Sie auf das Symbol „Menü“
3. Wählen Sie „Einstellungen“ und anschließend „Erweitert“
4. Wählen Sie „Inhaltseinstellungen“ unter „Sicherheit & Datenschutz“
5. Unter „Cookies“ können Sie die Cookies ausschalten und Ihre Auswahl speichern

Safari:
1. Öffnen Sie Safari
2. Wählen Sie in der Menüleiste „Einstellungen“ und wählen Sie dann im Fenster, das sich öffnet, den Reiter „Datenschutz“
3. Unter „Cookies“ kann man auswählen, ob und wann Safari Cookies von Webseiten speichern soll. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, klicken Sie auf die Hilfe-Taste (mit einem Fragezeichen gekennzeichnet)
4. Für weitere Informationen zu den Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, klicken Sie auf „Details“